SMILE erreicht die gleichen Ergebnisse wie LASIK bei reduzierten Symptomen eines trockenen Auges20.12.2017, 20:05


Auf dem diesjährigen Meeting der American Academy of Ophthalmology in New Orleans referierte Jodhbir S. Mehta, MBBS, PhD, über die Ergebnisse nach SMILE. Dabei stellte er heraus, dass die Ergebnisse denen der in den letzten 20 Jahren weiterentwickelten LASIK in nichts nachstehen. Dabei zeigt SMILE aber weniger Verletzungen der Nervenbahnen und eine schnellere Regeneration des Tränenfilms. Somit spüren Patienten nach SMILE weniger bzw kürzer die Nebenwirkung des trockenen Auges.