34. Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktiven Chirurgie (DGII)15.02.2020, 08:34


PD Dr. Taneri informierte, auf der 34. Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktiven Chirurgie (DGII) in Mainz, seine Kolleginnen und Kollegen über die Relevanz multipler manifester Refraktionen in der refraktiven Chirurgie und gab ein Update zur SMILE.

Er verdeutlichte die Bedeutung moderner Diagnosegeräte in der Keratokonusdiagnostik und präsentierte, in einem weiteren Vortrag, klinische Ergebnisse mit Hinterkammerlinsen bei Myopie.